Grünes Licht für Wohnpark Weidenberg

Grünes Licht für Wohnpark Weidenberg
Nach dem ersten Schritt, der Bauleitplanung für den Wohnpark Weidenberg, erfolgte nun der zweite Schritt unserer Projektentwicklung. Die Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg erteilte unserem Investor und Bauherren die Freigabe für die Bauarbeiten. Der Weg für ca. 3400 m² zusätzlichen barrierefreien Wohnraum in zentraler Lage und einer Gewerbeeinheit mit ca. 175 m² ist geebnet.

Visualisierung Ellmer & Ellmer Architekten

 

Auszug Bauleitplanung Ellmer & Ellmer Architekten

Wohnpark Weidenberg – Landkreis Bayreuth

Landkreis Bayreuth Jahresbericht 2018
Quelle: Landkreis Bayreuth Jahresbericht 2018

Bauleitplanung steigend
Die Zahl der von den Gemeinden eingeleiteten Bauleitplanungen hat sich mit 71 Verfahren gegenüber 44 Verfahren im vergangenen Jahr maßgeblich erhöht. Bedeutsam für diese Erhöhung war vor allem die Zahl neuer Wohnbauflächen, wobei die Gemeinden in vielen Fällen von der 2017 geschaffenen Möglichkeit “Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren” nach § 13 b BauGB Gebrauch gemacht haben. Konzentriert hat sich die Ausweisung von Bauflächen vorrangig auf die Gemeinden am Stadtrand von Bayreuth sowie, bedingt durch die verkehrsgünstige Lage zwischen Bayreuth und Nürnberg, auf das Gebiet Pegnitz. Zunehmend an Bedeutung gewinnt auch die Achse Weidenberg – Speichersdorf – Kemnath.

Eines der interessantesten Projekte, für die 2018 eine Bauleitplanung eingeleitet wurde, ist der “Wohnpark Weidenberg” mit dem 42 Wohnungen unterschiedlicher Größe, die verteilt auf vier Gebäude entstehen sollen.

Visualisierung Ellmer & Ellmer Architekten
Auszug Bauleitplanung Ellmer & Ellmer Architekten
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner