Bären- Einkaufszentrum in Bindlach fertiggestellt

4 Millionen Euro in modernen Neubau investiert

BINDLACH
von Andreas Reichenberger
Bayreuther Anzeiger

Die Gemeinde Bindlach ist um eine Attraktion reicher, denn am gestrigen Dienstag war es soweit: Das Bären- Einkaufszentrum – nach der Bärenhalle ein weiterer markanter Neubau mit dem Namen des gemeindlichen Wappentieres- hat seine Pforten geöffnet. Rund 4 Millionen Euro wurden am Kreuzungsbereich Bayreuther Straße (B2) / Lehengraben investiert, die Bauzeit betrug trotz der Größe des Objektes lediglich 5 Monate. Auf dem weitläufigen Areal mit einer Größe von rund 9.400 Quadratmetern befindet sich jetzt ein Lebensmittelmarkt, ein Getränkemarkt sowie Fachgeschäfte im Non-Food-Bereich. Im Klartext bedeutet das, auf die Kunden aus Bindlach und seiner Umgebung warten jetzt fast 4.000 Quadratmeter Verkaufs- und Lagerfläche. Für den bequemen und schnellen Einkauf stehen überdies 130 Stellplätze quasi direkt vor der “Einkaufstür” zur Verfügung.

Initiator des Nahversorgungszentrums in idealer Lage war eine Bindlacher Bürgerin – Hildegard Ellmer mit ihere Firma BTG Bau Treuhand GmbH. Sie wohnt bereits seit 35 Jahren in der Gemeinde Bindlach und hat schon seit langem den Bedarf erkannt. Schließlich brauche eine stetig wachsende Gemeinde wie Bindlach eine verbesserte Infrastruktur für die Bevölkerung und Tausende von Tagespendlern. Da passt es ins Bild, dass die Zusammenarbeit mit den Gemeindevätern und dem Landratsamt nicht nur reibungslos funktionierte, sondern geradezu hervorragende war, wie die Initiatorin betonte. Und dass sich das Ortsbild so “ganz nebenbei” deutlich verbessert hat, dürfte außer Frage stehen. Das gilt auch für die Verkehrssituation. Der Fahrradweg führt jetzt ohne Unterbrechung von der Bindlacher Allee in den Lehengraben und es wurde eine Haltebucht für Busse geschaffen.

Verantwortlich für die Projektentwicklung und Gebäudeplanung zeichnete übrigens die Fa. Ellmer & Ellmer GmbH.

Das Bären- Einkaufszentrum vereint vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und sogar darüber hinaus. Unter einem Dach befinden sich ein Bäcker, ein Metzger, ein Getränkemarkt und ein Kleinwarenkaufhaus. Hinzu kommen eine Eisdiele, ein Asia Snack, ein Frisör und ein Internetcafe. Kurzum: In Bindlach befindet sich jetzt der modernste Markt Nordbayerns, der kaum noch Wünsche offen lässt.

Comments are closed.